Sperre des Flughafen Innsbruck im Herbst 2021

Die ideale Alternative: Shuttle mit dem Hubschrauber von SENNAIR
Vom 20. September 2021 bis 18. Oktober 2021 ist der Flughafen Innsbruck wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Kein Grund, nicht diese wunderbare Stadt am Inn inmitten der Alpen zu besuchen.

Egal, ob Sie aus privaten oder geschäftlichen Gründen in die Tiroler Landeshauptstadt reisen, wir von Sennair bieten Ihnen mit unseren VIP-Helikopter die perfekte Reisemöglichkeit von und nach Innsbruck. Mit Sennair fliegen Sie nicht nur stressfrei und zeitsparend, sondern können Sie beim Flug mit unseren Hubschraubern auch noch die wunderbare Alpenwelt Tirols bestaunen.
 
Sennair Helicopter bringt Sie ab München, Salzburg, Zell am See, Bozen, Venedig, Zürich und natürlich jeden anderen Abflugort Ihrer Wahl mit dem Hubschrauber nach Innsbruck.
 
In Innsbruck erwartet Sie eine historische Altstadt mit dem Goldenen Dachl als weltberühmtes Wahrzeichen. Hier finden Sie auch gemütliche Cafés und Restaurants. Für Einkaufsfreudige gibt es Boutiquen und Geschäfte in der Maria-Theresien-Straße, wie das bekannte Kaufhaus Tyrol mit seinen 50 Shops. Spazieren Sie entlang der Inn-Promenade und genießen Sie die herrlichen Ausblicke auf die Berge rund um Innsbruck: die Nordkette im Norden, im Süden den Berg Isel und den Patscherkofel.
 
Schon sehr früh in der Jungsteinzeit fand die erste Besiedlung Innsbrucks statt, somit ist das Innsbrucker Becken seit mehr als Dreitausend Jahren besiedelt. Bereits in der Römerzeit um 15 vor Christus war der Brennerpass (Via Raetia) ein wichtiger Alpenübergang der Reichsstraße von Verona nach Augsburg. Zu dieser Zeit wurde die Militärstation Veldidena (heute „Wilten“ – ein bekannter Stadtteil von Innsbruck) errichtet. Interessant ist die abwechslungsreiche Geschichte Innsbrucks unter dem Herzogtum Bayern und der Grafschaft Tirol. Im Jahre 1205 wurde Innsbruck zur Stadt ernannt. 1248 übernahmen die Grafen von Tirol die Herrschaft über Innsbruck und 1363 kam Tirol zum Habsburger Reich und somit zu Österreich. In den Jahren 1497 bis 1500 wurde das bekannteste historische Bauwerk Innsbrucks errichtet – das Goldene Dachl. Der Prunkerker in der Herzog-Friedrich-Straße ist mit über 2.600 feuervergoldeten Kupferschindeln eingedeckt. Es liegt inmitten in der Altstadt und wird alljährlich von Besuchern aus aller Welt besichtigt.
 
sennair innsbruck airport
 
Am Eingang zur Altstadt befindet sich die unter Denkmalschutz stehende Ottoburg, welche im Jahre 1495 erbaut wurde. Sehenswert sind auch der Stadtturm, die Hofburg und der Dom zu St. Jakob.
 
Innsbruck war zwei Mal Austragungsort von Olympischen Winterspielen in den Jahren 1964 und 1976. Davon zeugen heute noch die Sprungschanze am Bergisel, das Olympiastadion und das Olympische Dorf. Legendär der Abfahrtssieg des österreichischen Skiidols Franz Klammer im Jahr 1976 vom Patscherkofel vor dem Schweizer Bernhard Russi.
 
Auch die Umlandgemeinden von Innsbruck sind einen Besuch wert. Nicht weit vom Stadtzentrum ist hier noch das typische Tiroler Dorfleben zu finden. Igls liegt auf einem sonnigen Plateau am Fuße des Patscherkofels. In der Nachbargemeinde Lans mit dem Lanser See ist der bekannte Lanserhof. Das Therapiezentrum ist eines der weltweitführenden Häuser für Heilung und Prävention im Gesundheitsbereich. Auch in Lans finden Sie den Landgasthof Wilder Mann. Der historische Gasthof bietet dem Gast Haubenküche und echte Tiroler Wirthauskultur. Lassen Sie sich in einer der fünf Stuben von Tiroler Gastlichkeit verwöhnen.
 
Innsbruck ist das ganze Jahr über ein lohnendes Reiseziel. Wir von Sennair Helicopter fliegen Sie jederzeit in diese wunderschöne Alpenstadt mit unseren Helikoptern. Gerne informiert Sie unser Sennair Helicotper Team über die Möglichkeiten.
 
Flugrechner Kontakt

zurück zur Übersicht
whatsapp Flug buchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern.